Schautag

....immer donnerstags zwischen 15.00-17.30 Uhr. Lesen Sie weiter...

 
 

Einblicke

Hier haben wir für Sie einige Informationen zu unserer Baumschule zusammengestellt....

Zum Video...

 

Aprikosen

Die Aprikose gehört zur Untergattung der
Rosengewächse. Ursprünglich stammt sie aus
Nordchina, wo sie seit über 4000 Jahren kultiviert wird.

Die Römer und später die Araber brachten Aprikosen über die Türkei nach Europa. Heute werden Aprikosen vor allem in den Mittelmeerländern wie Italien und Spanien angebaut. Aber auch in Mitteleuropa wie österreichischen Wachau, im Südtiroler Vinschgau und im schweizerischen Kanton Wallis werden Aprikosen angebaut.
Das weltweit größte Anbaugebiet für Aprikosen befindet sich in der osttürkischen Provinz Malatya. Unsere heimischen Arten haben sich hervorragend an unser Klima gewöhnt.

Die in unserer Baumschule produzierten Gehölze sind ausgezeichnet an die hiesigen Standortbedingungen wie Klima und Bodenverhältnisse angepasst und somit bestens für Ihren Garten in Mitteldeutschland geeignet.